Dominik Paul, BSc.

Dominik Paul, BSc.

Managing Director bei Peak Pride


Dominik Paul stammt gebürtig aus Niederösterreich und ist aufgrund seiner Beratungserfahrung schnell in der Lage unterschiedliche Geschäftsmodelle aus verschiedensten Bereichen zu analysieren und einzuschätzen.

Aktuell ist er Geschäftsführer bei der Peak Pride Management GmbH und dort zuständig für den Bereich Finanzen. Anfang 2018 war er für den Aufbau einer Struktur für das Management von Start-up Beteiligungen und Family Office Dienstleistungen zuständig. Darüber hinaus betreut er die Abwicklung von Immobilienprojekten und die strategische Ausgestaltung der LZH Landzinshaus GmbH.

Nach seinem Betriebswirtschaftsstudium an der WU Wien sammelte er Erfahrung bei der Ersten Bank, bevor er zu Deloitte in die Abteilung Corporate Finance wechselte. In seiner 5-jährigen Laufbahn bei Deloitte war er schwerpunktmäßig für M&A- und Restrukturierungsprojekte zuständig. Als Senior Consultant betreute er in dieser Zeit zahlreiche Transaktionen sowohl auf der Buy- als auch auf der Sellside. Im Zuge dessen lernte er viele unterschiedliche Industrien und Unternehmen kennen. Sein Fokus lag hier neben Due Diligence Projekten auf einer PMO Rolle und dem Management verschiedener Stakeholdergruppen.

Privat ist Dominik sportlich aktiv und im Sommer gerne mit dem Motorrad unterwegs, während er in der kalten Jahreszeit auf das Snowboard umsteigt.